Gesextes Sperma in Biobetrieben
Biobetrieben ist es untersagt, gesextes Sperma einzusetzen. SWISS JERSEY möchte dies ändern und einen entsprechenden Antrag an Bio Suisse stellen. Dazu sind mindestens 50 Unterschriften von Bio Suisse Mitgliedern nötig. Ein entsprechender Bericht ist am Mittwoch, 26. Februar im Schweizerbauer erschienen.
Unterschriftenformular zum Ausdrucken
SWISSJERSEYNIGHT 2020
136 Tiere von 49 verschiedenen Ausstellern wurden angemeldet, der Katalog wird nun zusammengestellt und sobald verfügbar hier veröffentlicht. Bitte denkt daran, dass ein Anlass in diesem Umfang nur möglich ist, dank zahlreichen Sponsoren und Gönnern, und berücksichtigt sie nach Möglichkeit.
http://jerseynight.simplesite.com/424724633
Zuchtfamilien 2020

Programm
SWISS JERSEY
Lindenweg 5
3360 Herzogenbuchsee

Phone: +41 79 346 87 43

E-Mail: administration@jersey.ch